Fotos und andere Zeitzeugen

Posts Tagged ‘Flucht’

Buchtipp – Deutsche auf der Flucht

In Allgemein on 3. August 2009 at 09:00

Klappentext:

Dieses Buch handelt von der Flucht und Vertreibung der Deutschen aus dem Osten. 102 Zeitzeugen berichten, wie sie zwischen 1944 und 1950 ihre Heimat verließen und es für sie dabei ums nackte Überleben ging. Sie schildern, wie sie mit ihren Pferdefuhrwerken über das brüchige Eis des Frischen Haffs flohen. Sie erzählen von den letzten Kriegstagen in den Ruinen Königsbergs und vom Kampf um die Schiffspassagen in den Ostseehäfen von Pillau, Danzig und Gotenhafen. Die Flucht aus dem brennenden Breslau und die Vertreibung aus den sudetendeutschen Gebieten fehlen in den Berichten ebenso wenig wie der Brünner Todesmarsch und die Deportation der Deutschen aus Prag.

Die sehr persönlichen Berichte, die unter die Haut gehen, handeln von unvorstellbarem menschlichem Leid, von Vergewaltigung und Tod, von Erniedrigung und Entbehrung. Es sind aber auch Geschichten von Tapferkeit, Willenskraft und Zusammengehörigkeitsgefühl. Und immer wieder spiegelt sich in den dramatischen Schilderungen von Flucht und Vertreibung auch die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Die Zeitzeugen-Berichte werden so zu einer Art Vermächtnis, das gleichermaßen mahnen und verpflichten soll, die gewaltsame Vertreibung von Menschen aus ihrer angestammten Heimat zu ächten, wo immer diese auch stattfinden mag.

ISBN 13: 978-3898977418

Kriegskinder und nachfolgende Generationen

In Allgemein on 27. Februar 2009 at 17:17

Diesmal ist es kein Eintrag mit geneaologischem Bezug, sondern ein Hinweis auf eine Studie für (Nach-) Kriegsverarbeitung.

Bei spiegel.de habe ich einen Artikel gefunden, der über eine psychologische Studie der Kriegskinder und deren Nachkommen berichtet. Diese Studie beleuchtet die Einflüsse, die Kriegsgeschehen, Flucht und Nachkriegszeit auf die Generationen hatten und immer noch haben.

Link zum Artikel

Paul Bangel

In Bangel, Goslin, Kanwischer, Königsberg, Posen, Prignitz, Solasch, Warthegau on 18. Januar 2009 at 09:00
Paul Bangel

Paul Bangel

Bangel, Paul Friedrich
* Solasch (Posen, Pommern) 25.02.1904
† Königsberg 12.03.1962
oo 13.06.1931 Olga Kanwischer

Bis 1945 wohnte die Familie im Reichsgau Warthegau bei Goslin – Posen (genauere Angaben können leider nicht wirklich gemacht werden)

Nach ihrer Flucht 1945 siedelten sie in Königsberg (Prignitz) und bauten dort ein Haus. 1962 ist Olga allein ins Haus gezogen, da Paul kurz vorher verstarb.

Update zur Flucht von Rudolf Balasus

In Balasus, Damgarten, Danzig, Gut Herrenholzer, Kützkow, Ostpreußen, Roßdorf, Update, Wormditt on 16. Dezember 2008 at 08:00

Ich habe endlich mal ein bischen was bei den Familiengeschichten eintragen können. Die Flucht von Rudi und seiner Familie kann nun angeschaut werden.

Update 09.12.2008

In Allgemein, Update on 9. Dezember 2008 at 09:07

Nun ist es soweit, ich fange wieder ein bischen an zu bloggen 🙂

Ich hatte in letzter Zeit schwer zu tun und werde wohl auch in nächster Zeit nicht wirklich viel mehr erübrigen können, aber ich bemühe mich, das hier ein wenig aufrecht zu erhalten.

Die Schwester meines Opas, Rudi Balasus, hat mir Fotos zukommen lassen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Außerdem hat sich in dem Stammbaum auf der Seite ein bischen was getan. Die Stammbaumdaten sind aber ohne große Nachweise, mehr aus dem Gedächtnis, so wie fast alle Nebenlinien, aber immerhin!

Ich werde zunächst ein paar Bilder hier im Blog ein bischen berichtigen, bzw. vergessene Daten auffrischen. Da konnten die Daten meiner Großtante mir sehr gut weiterhelfen.

Die alte Seite „Heimat, Vertreibung und neues Zuhause“ hat schon eine Änderung erfahren. Der Titel hat mir nie wirklich zugesagt, deshalb habe ich den jetzt endlich mal geändert. Die Seite heißt jetzt Familiengeschichten. Darunter werden nun die Geschichten und Familien meiner Großeltern und anderer Familienzweige zu finden sein.

Ansonsten hoffe ich noch eine kleine große Überraschung bloggen zu können, aber das später 😉

Viele Grüße und weiterhin hoffentlich viel Spaß
Bianca